bike Juli 7/ 93...Brave Cycles kann man fast noch als Newcomer auf dem Bikemarkt bezeichnen. Denn der Chef Doug Gloyd konstruiert erst seit 1988 Rahmen. Vorher schlug er sich als Tischler durch das Leben. Doch schon damals war er ein begeisteter Biker mit einem Hang zum Materialfetischismus. Denn mehrmals im Jahr wechselte er seine Bikes. Ihn störten jedoch immer irgendwelche Detailmängel. Um diesen Elend ein Ende zu bereiten, entschloß er sich, selbst Bikes nach seinen Vorstellungen zu entwickeln. Der heute 41 jährige schweißt seine Rahmen jedoch nicht eigenhändig. Vielmehr greift er auf das Können einiger renommierter US-Rahmenbauer zurück. Doug Gloyd und seine Frau versehen die Rahmen dann nur noch mit der Brave-typischen, grellen Lackierung. Nur etwa 200 Rahmen verlassen pro Jahr die Brave-Werkstatt in Monrovia, Kalifornien. Eine sehr geringe Zahl, so daß Doug Gloyd nebenbei immer noch als Tischler arbeitet, um über die Runden zu kommen. Nicht jeder US-Rahmenbauer ist also ein Großverdiener...

Preis: 4690 Mark.
Herst./ Vertr.: Cycle Force.
Rahmengröße: 17,5; 18,5; 19,5; 20,5
Rahmenmaterial: True Temper
Gewicht: 11,8 kg
Garantie: lebensl.

 TOP