Carsten Bueker
Attitude MC 2 Prototyp von 1993/ 1994
Das Attitude MC 2 als Prototyp mit interessanten Details.



Die Kettenstreben vom MC 1 Attitude. Die in der Serie verbauten Gradient-Kettenstreben waren dann schlanker und irgendwie eleganter !

Das CCD Chain Control Device vom MC 1 Attitude ! In der Serie war es dann an der linken und rechten Kettenstrebe befestigt.



Das Innenleben der Zip Grip Schraub-Sitzrohrklemmung.

Mit Klarlack überlackierte Stars and Stripes Fahne wie in der Serie. In Rahmen farbe lackierte Schrauben wie beim MC 1 Attitude, wurden in Serie nicht übernommen.

Die aufgesetzten Kabeleinlässe wie beim MC 1 Attitude ! In der Serie waren die Kabeleinlässe etwas in dem Rohr versenkt !
Siehe Seite, Why a Klein ?

Die Verbindungsschweißnähte von den Gabelbeinen und Ausfallenden waren beim Prototyp extrem glatt und sauber verarbeitet. In der Serie konnte man die Schweißnähte dann aber doch etwas erkennen !

Die linke MC 2 Lenkeinheit ist der Prototyp. Man sieht sehr schön die hochgestellte 2 des MC 2 Schriftzuges. Die halbrunden Ausfräßungen an der oberen Verschluss-Befestigungsschraube für den Befestigungsschlüssel fehlen hier auch. Es sind 4 große Ausfräßungen vorhanden. Rechts ist die MC 2 Lenkeinheit wie sie dann in der Serie angeboten wurde.

Links ist die serienmäßige Klemmspinne der Lenkeinheit. Rechts ist die von Hand geschlitzte Prototyp Version !

Links ist die serienmäßige Klemmspinne der Lenkeinheit. Rechts ist die von Hand geschlitzte Prototyp Version !
Das Attitude als Prototyp von 1993 / 1994 von Carsten Bueker aus Holland. Da hat Carsten ein wahres Sammlerstück ergattern können :-) Der Prototyp vom MC 2 Attitude, der 1994 das MC 1 Attitude abgelöst hat. Laut Carsten soll auch ein sehr großes Dankeschön an Tobi, Martin, Matthias und Christian ausgesprochen werden, die dieses Projekt mit ermöglicht haben !
Es sind wirklich "Traumhafte Details"...

Klein Prototyp Rahmenbau-Detail.
Das MC 2 Attitude zeigt noch sehr viele Details vom Vorgänger MC 1 Attitude auf. Desweiteren wurden folgende Details nicht in Serie übernommen. Das wären: Die breiten eckigen MC 1 Kettenstreben, die aufgesetzten Kabeleinlässe, das CCD Chain Control Device, in Rahmenfarbe lackierte Schrauben, der MC 2 Schriftzug mit der hochgestellten 2, die Verschluss-Befestigungsschraube der Lenkeinheit mit nur vier Ausfräßungen, und die Zip Grip Schraub-Sitzrohrklemmung.

Klein Zip Grip Schraub-Sitzrohrklemmung Detail.
Die "ZipGrip" Schraub-Sitzrohrklemmung ist eine Art Schraubsystem ähnlich der Mastklemmung bei Surfbrettern ! Das ZipGrip wurde nur beim Modell Pulse kurz in Serie gebaut. Bei Fahrer über ca. 80 kg konnte sich die Sattelstütze verdrehen. Aus Sicherheitsgründen und sehr aufwendiger Herstellung, wurde es dann nicht weiter in Serie hergestellt !
 TOP   |    HOME   |    Classic Kleins