Tobias Ruge
Attitude von 1994
Perfekter eigener Repaint !





Das Bike von Tobias Ruge aus Erfurt in Thüringen. Ein Attitude von 1994 mit der Alugabel. Tobias hat das Bike neu restauriert. Die Schriftzüge hat er sich speziell anfertigen lassen. (Bei Interesse: Schriftzüge sind als Vector-Datei vorhanden).

"Mein Name ist Tobias Ruge und komme aus dem schönen Erfurt in Thüringen. 1990 hat mich das erste Mal das MTB Fieber gepackt, was nach ca. 2 Jahren bei einem Yeti FRO endete. Das hab ich damals beim Yeti Treffen in St. Wendel günstig abgestaubt. Es hatte eine schöne Ausstattung mit allem, was damals so hip war (Grafton, Ringle, Bullseye, Manitou 1 usw.) leider wurde es mir aus der Garage meines Vaters geklaut. Die Trauer war bis heute nicht ganz überwunden".

"Hab danach das mit dem teuren MTB ein bisschen auf die Seite gelegt und bin mit billigen Schinken rumgeheizt. Man war ja auch student".

"Dann bin ich durch Zufall auf deine Seite gestossen und das Fieber war wieder da. Hab dann einen 94er Attitude Rahmen erstanden. War urspünglich Sea & Sky, aber in schlechtem Zustand. Deshalb reifte bei mir der Gedanke einer kompletten Überarbeitung. Schnell hab ich mich für meine Lieblingsfarbe entschieden. Länger hat dann die Findung der passenden Deceals gedauert. Hier noch mal herzlichen Dank an Carsten Bueker, der mir bei der Erstellung mit Vorlagen geholfen hat. Hab die im PC vectorisiert und so lange modifiziert, bis sie exakt gepasst haben. Also wenn jemand die Dateien benötigt, hab ich sie."

"Die Deceals hab ich dann vom freundlichen Aufklebermann bekommen. Der hat mir auch den neuen Kettenstrebenschutz geplottet. (dafür hab ich auch eine Vectordatei). Dann wurde der Rahmen zum lackieren geschickt und die Deceals überlackiert. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut. Das Emblem hab ich abgemacht und von meinem Onkel vergolden lassen. Ist so ein kleines Highlight, aber das Bike hat es ja auch verdient, wie ich denke".

"Hab mich beim Aufbau dann allerdings für die nicht ganz klassische Variante entschieden. Das siehst du ja in der Ausstattungsliste. Die Daumies mussten aber trotzdem sein, da ich sie nach wie vor sehr gut finde . Für die DX Variante hab ich mich aufgrund der hellen Farbe entschieden, weil sie besser zum Rahmen passt".

"Die Lager wurden komplett erneuert und ich hab eine Titanachse eingepresst. Die schwarzen Ringle Twister konnt ich mir natürlich doch nicht verkneifen. Die Cooks hab ich meinem Bruder abgeschwatzt. Die hatte er noch im Keller rumliegen. Jetzt haben sie einen ehrwürdigen Platz..." "Im Fazit find ich persönlich die Variante ganz gut. Ich möchte ja auch damit Fahren und nicht auf jeden Kratzer achten müssen. Es ist eben nicht für die Vitrine gedacht...".


Ausstattung:

Größe
19 Zoll, Klein typisch gemessen.

Farbe
Weiss.

Rahmen
Klein Attitude.

Gabel
Klein Unicrown Alu.

Lenker
Klein MC 2.

Steuersatz
Klein Airhead.

Innenlager
Klein Precision mit Titanachse.

Sattelstütze
Syncros.

Sattel
Flite Titanium.

Gruppe
Cook Bros Racing Kurbel,
Race Face Kettenblätter in 46, 38,
Schalthebel DX Daumenhebel,
Shimano XTR Schaltbremshebel-Einheit,
Bremshebel XTR 950,
Schaltwerk XTR 950,
Umwerfer XTR 950,
Bremsen XTR 950 V-Brake.

Pedale
Bärentatze.

Kassette
XT 11-30.

Kette
HG 90.

Parts
Ringle´ Twister Naben Titan Schwarz,
Ringle´ Twister Sitzrohr Titan Schwarz,
Gore Ride ON Züge,
ODI Attack Griffe.

Laufräder
Mavic Crossmax.

Reifen
Schwalbe Fast Fred light 26 x 2,35.

Gewicht
??? Kilogramm.

Details
Klein Logo am Steuerrohr vergoldet,
Kettenstrebenschutz neu in Schwarz.

 TOP   |    HOME   |    Classic Kleins