Hier könnt ihr euch die Klein Produktgeschichte von den Baujahren 1992-1996 anschauen. Sie ist aufgeteilt in zwei Seiten. Es sind die unterschiedlichen technischen Details bei den jeweiligen Modellen mit angegeben...
 Klein Story Part 1
   1992-93: Adroit
Adroit von 1993 in Rain Forest.

Der Sitzrohrdurchmesser erhöht sich auf 31,6 mm. Die Alugabel bekommt eine runde Gabelkrone, wo die Gabelbeine aus einem Stück gebogen sind ! (Die eckige Gabelkrone bestand aus mehrteiligen Rohrverbindungen, und war bei diesen Verbindungen öfters gerissen). Die Adroit Alugabel ist jetzt auch im Bereich der Gabelkrone mit boron/carbon fiber epoxy verstärkt. Die Schriftzüge auf Rahmen und Alugabeln sind ab Bj. 93 auflackiert (genannt Debossing). Farbe: Rain Forest ! Foto zeigt 93er Modell.


 Adroit von 1993 in Rain Forest.

 Adroit von 1992. Werbebild. 9.0 Kilogramm.  Adroit von 1992. Werbebild. 9.0 Kilogramm.
   1993: Attitude
93er Attitude in Gator Linear Fade. bike 6/ 93.

Der Sitzrohrdurchmesser erhöht sich auf 31,6 mm. Der Unterrohrdurchmesser erhöht sich auf 1 7/ 8 Zoll (48mm) ! Die Lenkervorbaueinheit bekommt Schriftzug "Mission Control" (Aufkleber unter Klarlack). Die Schriftzüge auf Rahmen und Alugabeln sind jetzt auflackiert (genannt Debossing). Farbe: Sunburst !


 93er Attitude in Gator Linear Fade. bike 6/ 93.

Rahmendetail beim 93er Attitude Mc1 Modell !
Es gibt vereinzelt 93er Attitude Rahmen, die technisch die gleichen Details/ Maße aufweisen, wie die 92er Rahmen (92er Rahmen hat 27,2 mm Sitzrohrdurchmesser, 42mm Unterrohrdurchmesser) ! Diese "speziellen 93er Attitude Rahmen", sind evtl. Rahmen aus einer Überproduktion von 1992 ! Diese 92er Rahmen wurden dann im Modelljahr 1993, mit den neuen 93er Farben und mit der Debossing-Technik lackiert.

   1993: Attitude
Der Smart Bar Prototyp !

Das Foto zeigt den, Smart Bar. Den Prototyp einer gefederten Lenkervorbaueinheit, die nie wegen zu hohen Produktionskosten, in Serie gegangen ist ! Farbe: Gator Linear Fade !


 Der "Smart Bar" Prototyp !

   1994: Adroit und Attitude
Attitude 1994 Werbebild MBA 7/ 1994.

Klein entwickelt neue Rahmen, Gabeln und eine neue Lenker- vorbaueinheit, Mc 2. Der Adroit Rahmen ist jetzt ohne boron/ carbon fiber epoxy Verstärkung ! Die Adroit-Alugabel ist weiter mit boron/ carbon fiber epoxy verstärkt, und heißt jetzt "Strata". Adroit Rahmen weiterhin mit 2 Zoll Unterrohr. Beide Rahmen bekommen neue Ausfallenden (microdropouts). Angeschweißte Sitzrohrklemmung mit Sitzrohrdurchmesser 31,6 mm. Die Kettenstreben werden schlanker (teuersten Kettenstreben der Welt). Entwicklung neuer Alulegierung (Alu Gradient 9320). Die Mc 2 Lenkervorbaueinheit (Airhead Set), wird durch ein Multiple Split Klemmsystem um den Gabelschaft herum geklemmt. Auflackierte Schriftzüge auf Rahmen und Gabeln (Debossing). Eingepresste Innenlagerachse. CCD, Chain Control Device. Foto: Attitude mit Alugabel. Listenpreis Rahmenset ca. 3700,-DM. Farbe: Sea + Sky.

 Attitude 1994 Werbebild MBA 7/ 1994.
   1993-1995: Custom Color "Storm"
Großes Storm Detailfoto !

Adroit (Mc1 und Mc2), Attitude (Mc1 und Mc2), Rascal und Pulse. Diese Rahmen konnte man in der Customfarbe Storm bestellen. Sehr aufwendige Lackierarbeit, wo man am Steuerkopf, und an der Gabelkrone der Alugabel, ein Wolkenbild übergehend in Blitzen auflackierte. Die Lackierung basiert auf den Farben: Pink/ Rot/ Lila und Schwarz. Aufpreis Farbe Storm: 900,-DM ! Foto: 94er Attitude mit Federgabel, RockShox Mag 21 SL TI. Listenpreis Rahmenset ca. 6300,-DM !


  Großes "Storm" Detailfoto !

 Adroit von 1992 in frühen Storm  Adroit von 1992 in frühem Storm.
   1994: Pulse
Pulse 1994 Werbebild MBA 3/ 1994 .

Der Rascal Nachfolger. Das Pulse bekommt das 1 1/8 Zoll Steuerrohrmaß. Angeblich auf Anraten von Markus Storck, dem ehemaligen Klein Importeur, denn 1.1/8 Zoll Steuerrohr- Durchmesser wird immer mehr zum Standardmaß ! Der Pulse Rahmen ist bis auf dem Steuerkopf, ansonsten baugleich mit dem Attitude ! Das Foto zeigt die "Zip Grip" Schraub-Sitzrohrklemmung. Eine Art Schraubsystem ähnlich der Mastklemmung bei Surfbrettern ! Zip Grip wurde nur bei diesem Modell Pulse kurz in Serie gebaut. Bei Fahrern über ca. 80 kg konnte sich die Sattelstütze verdrehen ! Aus Sicherheitsgründen und sehr aufwendiger Herstellung, wurde es dann nicht weiter in Serie hergestellt ! Listenpreis Rahmen ca. 2500,-DM. Farbe: Iced Teal. Federgabel: Lawill Leader.


 Pulse 1994 Werbebild MBA 3/ 1994.

   1994: Fervor

Neues Einsteigermodell. 1 Zoll Steuerrohr, rechteckige Kettenstreben, nach hinten offene Ausfallenden, angeschweißte Sitzrohrklemmung mit Sitzrohrdurchmesser 27,2 mm, innenverlegte Schalt und Bremszüge. Aufgeklebte Schriftzüge. Eingepresste Innenlagerachse. CCD, Chain Control Device. In einfacheren Farben erhältlich und dadurch preisgünstiger. Listenpreis Rahmen mit Stahlgabel ca. 1700,-DM. Farbe: Nebula Green. Federgabel: Tange Struts.

   1995: 20th Anniversary

Adroit (Mc2), Attitude (Mc2) und Pulse Rahmen gab es in einer Signature Edition zum 20 Jährigen Firmenjubiläum. Rahmenfarbe: Schwarz mit goldenen oder auch ab und zu mit silbernen Schriftzügen. Am Oberrohr ist eine auflackierte Unterschrift von Gary Klein ! Am Unterrohr auflackierter Schriftzug "20th Anniversary" ! An den Sitzstreben sind Klein Schriftzüge auflackiert ! Und auflackierter MC2 Schriftzug an der Lenkervorbaueinheit. Foto: 95er Attitude 20th Anniversary mit Alugabel !

Der damalige Pressebericht. bike 8/ 1995 !

Verkauf der Gary Klein Bicycles Company 1995.
Der Großserienhersteller Trek übernimmt die Firma Klein. Laut damaligen Berichten in der Fachpresse, wollte die Klein Company zum Beispiel die Vertriebswege von Trek nutzen.

 Der damalige Pressebericht. bike 8/ 1995 !

   1995-1996: Custom Color "Nightstorm"

Attitude (Mc2), Adroit (Mc2), Pulse und Pulse II. Diese Rahmen konnte man in der Customfarbe "Nightstorm" bestellen. Sehr aufwendige Lackierarbeit, wo man am Steuerkopf, und an der Gabelkrone der Alugabel ein Wolkenbild übergehend in Blitzen auflackierte. Die Lackierung basiert auf den Farben: Grau, Blau, Weiß und Schwarz. Und jeder Lackierer hat damals sein Kunstwerk signiert, mit seinem Namen auf der Kettenstrebe ! Aufpreis Farbe Nightstorm: 900,-DM. Foto: Attitude mit Alugabel von 1996.

   1996: Pulse II

Das Pulse wird umbenannt in Pulse II. Es bleibt optisch und technisch dem Pulse gleich.
Gefahren worden ist es von Team-Rider Rishi Grewal und Caroline Alexander in der NORBA Serie. Das letzte Baujahr vom Pulse II und damit von vielen Details, wie der eingepressten Innenlagerachse, der angeschweißten Sitzrohrklemmung und den glatten Schweißnähten ! Foto: Pulse II mit Federgabel RockShox Judy XC. Listenpreis Rahmen ca. 2500,- DM. Farbe: Ebony Black. Einfach Zeitlos schön !

   1996: Adroit
Großes Detailfoto !

Das letzte Baujahr von vielen Details, wie der Verstärkung an Rahmen und Alugabel mit boron/carbon fiber epoxy ! Dem 2 Zoll (50,8mm) Unterrohr, der Strata Alugabel, angeschweißten Sitzrohrklemmung und der eingepressten Innenlagerachse ! Die Mc 2 Lenkervorbaueinheit gab es im Modelljahr 1996 nur am Anfang in der Rahmenfarbe (sehr selten). Danach abgerüstet durch Trek nur noch in Schwarz ! Foto: Adroit mit Strata Alugabel. Farbe: Burgundy Blue... einfach wunderschön.


 Großes Detailfoto !

Rahmendetail beim 96er Adroit Mc2 Modell !
Es gibt vereinzelt 96er Adroit Rahmen, die technisch die gleichen Details/ Maße aufweisen, wie die 96er Attitude Rahmen (Unterrohrdurchmesser 48 mm) ! Es sind wahrscheinlich Attitude Rahmen, die wegen Überproduktion, in dem Adroit Design lackiert worden sind.

   1996: Attitude

Das letzte Baujahr von vielen Details, wie dem Oversize Steuerkopf, der Alugabel, Mc 2 Lenkervorbaueinheit, angeschweißten Sitzrohrklemmung und der eingepressten Innenlagerachse ! Die Mc 2 Lenkervorbaueinheit gab es im Modelljahr 1996 nur am Anfang in der Rahmenfarbe (sehr selten). Danach abgerüstet durch Trek nur noch in Schwarz ! Foto: Attitude mit Federgabel, RockShox Judy SL. Farbe: Team. Vom Kleinteam USA.

   1996: Mantra

Klein entwickelt Cross Country Fully. Auffälliges Merkmal ist der große Hauptrohrrahmen. Das Federsystem: Antriebsschwinge mit weit obenliegenden Drehpunkt. Von Klein berechneten Drehpunkt, abhängig von den verschiedenen Rahmengrößen ! Angeschweißte Sitzrohrklemmung mit Sitzrohrdurchmesser 31,6 mm, diagonale microdropouts. Airhead Set System, Mc 2 Lenkervorbaueinheit. Eingepresste Innenlagerachse. CCD, Chain Control Device. Foto zeigt die ersten Prototypen des eigenen entwickelten Dämpfers. Im 1996er Klein Katalog wird das Mantra sogar mit der Strata Carbon-Alugabel angeboten ! Listenpreis Rahmenset mit Federgabel ca 4999,- DM ! Farbe: Race Red. Federgabel: RockShox Judy SL.

 Klein Story Part 1
 TOP   |    HOME