Lars Michel
Ritchey P-22 von 1991








Ein Ritchey P-22, aus der Stahlsammlung von Lars Michel aus Hamburg ! Der Lars besitzt noch ein Rocky Mountain und ein 91er Off Road Toad !

Tom Ritchey. Einer der Mountainbike Pioniere im Stahlrahmenbau. Er hat damals die Rohre speziell für sich, bei dem Rohrhersteller Tange fertigen lassen, mit extrem dünnen Wandstärken. Die Firma Tange hat ihren Prestige Rohrsatz, speziell für Tom Ritchey, verändert auf den "Ritchey Logic Rohrsatz". Und dieses Bike ist das Ritchey P-22. Das heißt, es wiegt als Komplettrad 22 amerikanische Pfund. Das sind 9979 gramm ! Und Tom Ritchey war auch bekannt für gute Komponenten, die er selber entwarf. Vorbauten (damals hergestellt bei Nitto), Reifen (unvergessen der leichte Ritchey Racing K), Sattelstützen, Bremsen, Lenker usw...

Tom Ritchey war auch einer der letzten gewesen, die dem Fully-Trend aufgesprungen sind. Er fand seine Stahlrahmen und Logic Gabeln seien komfortabel genug.


Ausstattung:

Größe
21 Zoll, 53 cm.

Farbe
Blau.

Rahmen
Ritchey P-22,
Stahlrahmen, Ritchey Logic Rohr.

Gabel
Ritchey Logic.

Lenker
Ritchey Rizer.

Vorbau
Ritchey cr-mo.

Steuersatz
Shimano XT.

Sattelstütze
Ritchey.

Sattel
Ritchey.

Gruppe
Shimano XT 93 Schaltwerk, 7-fach,
XT 93 Umwerfer Down Pull,
Daumenshifter XT,
Ritchey Logic Kurbel,
Kettenblätter: 48, 36, 24.

Pedale
Shimano PDM 323.

Kassette
XT 7-fach.

Kette
Shimano HG 90.

Parts
Ritchey Logic Bremshebel, Ritchey Cantilever Bremsen.

Laufräder
Felgen Ritchey Vantage Comp V+H,
XT 32 Loch Nabe hinten,
Ultegra 28 Loch Rennrad Nabe vorne.

Reifen
Ritchey WCS.

Details
Erstbesitz !
Ultegra 28 Loch Nabe vorne.

Gewicht ??? Kilogramm.

 TOP   |    HOME   |    Classic Bikes 1