Nr. 1/Januar 1990

     TITELGESCHICHTE
    Test Klein Attitude

Klein-Kraft-Rad

Neue Dimensionen erschließt Gary Klein mit seinem Attitude. Ungewöhnlich wirkt vor allem die kräftig dimensionierte Gabel und das dicke Lenkkopfrohr. Sportrad konnte exclusiv eines der Vorserienexemplare ausgiebig testen



Flug-Zeug: Das harte Fahrwerk des Attitude erfordert bei der Landung einen erfahrenen Piloten

Test Klein Attitude


Die Lenkkopflager stammen aus
dem Flugzeugbau, das Aluminium-Gabelschaftrohr ist eingepreßt

Solide wirkt das nach hinten offene Ausfallende, der Radwechsel wird dadurch aber umständlicher

Eine Aluminium-Platte verhindert wirkungsvoll das lästige Einklemmen der Kette zwischen Streben und Kettenblättern

Wuchtig fällt die sehr leichte und trotzdem steife Lenker-Vorbau-Einheit aus, die mit einer Titanschraube geklemmt wird

Zitat Sportrad
......ob 12, 13 oder 15 Kilogramm - Außenstehende schätzen das Gewicht des wuchtig wirkenden Klein Attitude spontan ziemlich hoch, deutet der vergleichsweise wuchtige Vorderbau mit der stämmigen Gabel doch auf entsprechende Überfettung hin. Das ebenfalls nicht gerade schmächtig geratene Top Gun wirkt dagegen geradezu zierlich. Die Kommentare zu der massiven Gabel des Attitude schwanken von "super" über "gewöhnungsbedürftig" bis zu "ätzend". In jedem Fall zieht das Attitude die Blicke auf sich und provoziert spontane Stellungnahmen.

Zitat Sportrad
......unter dem Tretlagergehäse hat Gary Klein den "Chain Control Device" (CCD) angebracht, ein dicht an den Kettenblättern anliegendes Aluminium-Blech, das zuverlässig das Hochziehen und Einklemmen der Kette zwischen Kettenstrebe und Kettenblätter verhindert. Alle Klein Mountain Bikes können mit dem "CCD" nachgerüstet werden.

Zitat Sportrad
......vor der ersten Ausfahrt sollte der Gang zum Zahnarzt stehen, um den festen Sitz der Plomben überprüfen zu lassen. Richtig hart wird es im Gelände. Vor allem auf Abfahrten informiert das Klein seinen Fahrer jederzeit über den aktuellen Zustand des Untergrunds. Auch kleine Steine dringen als Stöße bis in die Haarspitzen durch, hier sind Nehmerqualitäten gefragt.

Zitat Sportrad
......am Berg hat man das gute Gefühl, jeder Tritt werde verlustfrei in Vortrieb verwandelt: Wohlgemerkt, es handelt sich um subjektive Empfindungen. Daß "weiche" Rahmen spürbar Energie schlucken, ist wohl ins Reich der Fabel zu verweisen. Doch viele Testfahrer hatten das Gefühl, mit dem Klein-Rad schneller zu sein.

Zitat Sportrad
......in der nach oben offenen Klein-Preisskala - die Deore XT-Grundausstattung läßt sich durch zahlreiche exclusive Zutaten verfeinern und nahezu beliebig verteuern - beginnt das Klein-Vergnügen mit einem Einstiegspreis von 5000 Mark. Absolut betrachtet natürlich enorm viel Geld, immerhin konnte der Preis aber auf dem Niveau des Top Gun gehalten werden. Für den Rahmenkit müssen zirka 3500 Mark hingeblättert werden, dafür bekommt der Attitude-Fan Rahmen mit Gabel, Vorbau mit Lenker, Lenkkopflager, Tretlager und Umwerfer.

Zitat Sportrad
......wem finanziell keine Grenzen gesetzt sind, der könnte mit erlesenem Leichtzubehör (Bullseye, Alu Kränze) die 10 Kilogramm-Grenze anpeilen, die Voraussetzungen könnten nicht besser sein.

Technische Daten
ModellKlein Attitude
Preiszirka 5000 Mark
HändlernachweisBike Tech, 6000 Frankfurt 90
Rahmen
MaterialAluminium 6061 T6
AusstattungAluminium-Gabel, Befestigung für zwei Flaschenhalter
Größen44,5/49,5/54,5 cm (Mitte-Mitte),
getestet: 49,5 cm
Antriebsgruppe
TretlagergarniturShimano Deore XT Superglide,
24/36/46 zähne, Kurbellänge 175 mm
PedaleShimano Deore XT
SchaltwerkShimano Deore XT, kurzer Käfig
UmwerferShimano Deore XT
Zahnkranz12/14/16/18/21/24/28 Zähne
KetteShimano HG 90
Räder
NabenShimano Deore XT
FelgenSun Chinook, 36 Loch
SpeichenEdelstahl, 2 mm
ReifenSpecialized Ground Control/S, 26 x 1,95
Ausstattung
BremsenShimano Deore XT Cantilever vorn, Dia Compe 986 hinten
LenkopflagerKlein
LenkerAluminium, 580 mm
LenkervorbauAluminium, 120 mm
SattelstützeAmerican Classic, 300 mm
SattelSelle Italia Alpina
Messwerte
Tretlagerauslenkung0,85 mm
Torsionssteifigkeit Lenkkopf165,1 Nm/Grad
Tretlagerabsenkung0,75 mm
Gabelvorschub2,4 mm
Gewicht11,0 kg
Plus/Minus
+ präzises Lenkverhalten + sehr geringes Gewicht + steifer Rahmen + sehr gute Verarbeitung - sehr harte Gabel - Lenkkopflager klemmt am Testrad - Spezialwerkzeug für Tretlager und Lenklager erforderlich
 TOP   |    HOME  |    Testberichte